Sieg in Harburg

Am Samstag mussten die 2.Herren der TIGERS zu ihrem 1.Saisonspiel in Harburg ran. Der Gegner waren die 1.Herren der SGHB, eine in die Jahren gekommene Mannschaft, die über viel hochklassige Erfahrung verfügt. Die TIGERS haben aber einen entscheidenden Vorteil auf ihrer Seite, sie können laufen, laufen und laufen. Wenn man gegen Teams spielt, die um einiges älter und erfahrener sind, sollte man sich nicht auf ein fünf gegen fünf im Halbfeld einlassen. So war der Gameplan schnell ausgemacht.
Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit konnten die Früchte in der zweiten Halbzeit geerntet werden. Nach dem 3.Viertel führten die TIGERS mit 15 Punkten und konnten diese Vorsprung im letzten Viertel verwalten. So fuhr man nach dem Spiel mit fröhlicher Mine nach Hause.

Es spielten: Alper, Andre, Andre, David, Eugen, Marc, Marcel, Marvin, Matthias, Tom und Vygant