M u12 ist Hamburger Meister

Dieses Wochenende ist nicht nur für die Herrenreserve der Tigers ein sehr erfolgreiches. Für Einen war es das in doppelter Hinsicht: Als Spieler konnte Frank seinen Teil zum Klassenerhalt der II. Herren beisteuern, doch er hatte schon das ganze Wochenende in der Halle verbracht und etwas besonderes mit einem verschworenen Tigers Team geschafft.
(Mehr Bilder und ein Highlightvideo unten)

Frank war mit der M12 der Tigers auf dem Hamburger Meisterschaftsturnier unterwegs und in der Lage erneut den Titel zu holen.  Der Hamburger Meisterschaftstitel ist etwas besonders. Aber dieser Titel wird sicher unvergleichlich bleiben. Es ist der vierte, ja vierte, Hamburger Meisterschaftstitel in Folge! Die Serie begann mit dem Sieg der 97iger und konnte von den 98igern, 99igern und jetzt den 2000ern fortgesetzt werden. Einige der Spieler aus den vergangenen Meisterteams haben sich für Aufgaben in den Jugendbundesligen empfohlen, also sind die jetzigen Spieler auf dem richtigen Weg – haben aber noch einiges vor sich. So sollte der tolle Erfolg nur eine Momentaufnahme, die ordentlich gefeiert werden muss, und Motivationshilfe sein, sich in der kommenden Saison in einer höheren Altersklasse erneut zu super Leistungen zu pushen.
Wir sind extrem Stolz auf das, was die Jungs erreicht haben. Wenn man von Anderen zum Favoriten gemacht wird, ist es in so jungen Jahren nicht leicht, eine so überzeugende Leistung aus Parkett zu bringen.

Auf dem Weg zur Meisterschaft konnten die Tigers am Samstag die Sharks und TURA hinter sich lassen und zogen somit in das Halbfinale gegen Wedel ein. Auch Wedel konnte bezwungen werden. Dann standen unsere Jungs ein wenig überraschend wieder den Sharks gegenüber, die den Bramfelder SV im Halbfinale bezwingen konnten. Auch im Finale verließen die Tigers durch eine geschlossene Mannschaftsleistung das Feld als Gewinner.

Für die Tigers spielten und wir gratulieren herzlichst zu der tollen Leistung:
Devin, Nico, Luis, Arthur, Moritz, Yannik, Jens, Arne, Tim, Nick, Maalin und Jojo – gute Besserung.

Kommentare sind geschlossen